Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
GS-Install local auf XAMPP - Mac - OS 10.6.8
#1
Hallo,
ich versuche gerade GS auf meinem Mac local (XAMPP) zu installieren.
Ich bekomme folgende Meldung:

".htacces konnte nicht im Hauptverzeichis angelegt werden. Bitte kopieren Sie temp.htaccess als .htaccess und ändern Sie **REPLACE** in /GetSimple_3.0/ um
temp.gsconfig.php konnte nicht in gsconfig.php umbenannt werden! Benennen Sie bitte selbst um."


Habe die Änderungen gemacht, kann aber die "temp.htaccess" nicht in ".htaccess" umbenennen.
Auf dem Mac sind Dateien mit nem Punkt am Anfang nicht erlaubt (sind für die Sys-Dateien vorbehalten).

Gibt es da eine Lösung?

Und noch was anderes: Der Intaller sagt, dass die Zugangsdaten an meine Mail-Adresse versendet wurden - bekomme aber keine Mail.

Über Unterstützung/Infos würde ich mich freuen.

Mit Dank im voraus
Martin
Reply
#2
das du keine mail bekommst ist normal, dass mail modul ist in xampp standardmäßig deaktiviert

ansonsten erstell mal eine php datei mit folgendem inhalt in deinem htdocs ordner

<?php

// Zeigt alle Informationen (Standardwert ist INFO_ALL)
phpinfo();

// Zeigt nur die Modul-Informationen.
// phpinfo(8) führt zum gleichen Ergebnis.
phpinfo(INFO_MODULES);

?>


und poste dann mal das Ergebnis irgendein Modul ist höchstwahrscheinlich deaktiviert....



wegen dem umbenennen instalier dir filezilla, dort kannst du auch auf deinen lokalen rechner zugreifen, dann rechtsklick und umbenennen
Reply
#3
Dank dir m1k3y.

- Hab die php_info-Datei angehängt.

- Wegen der Mail - Hatte auf XAMPP vor ner Weile mal Wordpress installier und da ne Mail erhalten - scheint also prinzipiell zu funktionieren.

- Konnte "temp.htaccess" inzwischen über FTP (Cyberduck) anpassen und in ".htaccess" ändern.
War aber nicht so einfach. XAMPP/Mac hat als Standard für FTP den User "nobody" mit Kennwort.
Über den kann ich per FTP auf das Verzeichnis kommen, habe aber über diesen keine Schreibrechte.
Ich konnte dem auch keine Schreibrechte für das Verzeichnis zuweisen, da dieser auch vom Mac-Os genutzt wird und nicht auswählbar ist.

Lösung (vielleicht auch für andere Mac-User:
Systemeinstellungen > Freigabe > Haken bei Dateifreigabe > Dateifreigabe auswählen > Optionen > Haken bei "Dateien und Ordner für FTP freigeben" > "Fertig" > freigegebene Ordner den GS-Ordner zufügen > Benutzer: sich selbst hinzufügen > danach kann man über seinen eigenen Account/Kennwort über FTP zugreifen und editieren.

Ups - PHP-Datei vergessen - ist jetzt dabei
Reply
#4
Martin,

wäre die von dir beschriebene Lösung nicht was fürs Wiki?

da gibt es einen Artikel über die Installation auf einem lokalen Server, da gehört das meiner Meinung nach hin:

http://get-simple.info/wiki/installation:local_server

Gruss, Connie
|--
Die deutsche GetSimple-Webseite: http://www.Get-Simple.de = the german Get-Simple-Website!
Das deutschsprachige GetSimple-(Unter-)Forum:   http://get-simple.info/forums/forumdisplay.php?fid=18
Reply
#5
Hi Connie - ja - kann ich mal machen - aber mein Englisch ist nicht so doll.
Reply
#6
ich würds ja machen, aber ich bin sogar nicht MAC vertraut... machs doch so:

schreib es hier in Englisch hin und ich binde es ein, korrigiere es eventuell noch, was meinst du?
|--
Die deutsche GetSimple-Webseite: http://www.Get-Simple.de = the german Get-Simple-Website!
Das deutschsprachige GetSimple-(Unter-)Forum:   http://get-simple.info/forums/forumdisplay.php?fid=18
Reply
#7
Leider doch keine Lösung !

Wollte heute weitermachen - den XAMPP-Server gestartet - als ich dann den FTP-Server starten will erhalte ich:

"XAMPP's FTP kann nicht starten, während ein anderer FTP-Server den Port 21 benutzt. Bitte schalte diesen aus."

Durch Einrichten der FTP-Zugriffsrechte für den GS-Ordner gestern am Mac startet diese wohl seinen eigenen internen FTP-Server und belegt den Port 21.

Alles sehr ermüdend und zeitraubend für nen Laien.
Hab aber auch keine Lust irgendwelche Einträge in diversen Serverdateien über Terminal zu ändern - da fehelen mir die Grundlagen.

Probier es vielleicht demnächst noch mal über "Mampp" - soll etwas besser auf Mac ausgelegt sein.
Reply
#8
Hab da oben Blödsinn geschrieben.
Wenn ich über FTP-Freigabe über den Mac auf den Ordner zugreifen kann, brauche ich natürlich nicht mehr den XAMPP-FTP. - doof - also doch ne Möglichkeit.

Hab aber jetzt alles runtergeschmissen und MAMP - mal testen.
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)