Editor

Jedes Content-Management-System lebt davon, daß Text auf bequeme Weise eingegeben werden kann.

Text formatieren, Grafiken einbinden, Links setzen, das sind Anforderungen an einen Editor.

Dabei soll das Arbeiten sich möglichst wenig vonbereits gewohnten Arbeitsweisen unterscheiden.

Da kommt der CKEditor ins Spiel. Er ist im Auslieferungsumfang von GetSimple enthalten und steht dem Anwender sofort zur Verfügung, wenn im User-Profll “HTML-Editor benutzen” aktiviert wurde.

Der CKEditor ist der Nachfolger des FCKEditors und bereits in Tausenden Webanwendungen integriert. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Seite des Herstellers: www.ckeditor.com

Auf den nachfolgenden Seiten zeigen wir Ihnen,

  • die Konfigurationsmöglichkeiten des Editors
  • Erweiterungen und Anpassungen
  • typische Arbeitsweisen wie das Einbinden von Multimedia-Daten, Grafiken, das Setzen von Links …

Ausführliche Informationen über die Integration und Anpassung des Editors in GetSimple finden Sie nicht nur hier auf der deutschen GetSimple-Seite, sondern auch im GetSimple-WIKI, dort jedoch in englischer Sprache.

Editor Basic

Hinweis: Wenn Sie in irgendeiner Dokumentation den Hinweis auf ein Editor-Plugin finden, dieses aber in dem Ordner /plugins nicht zu finden ist (wie z.B. das toolbar-plugin), dann schauen Sie in einer entpackten Voll-Version des Editors (nicht in der GetSimple-Edition des Editors nach), und zwar dort nicht im plugin-Ordner, ckeditor\plugins, sondern in ckeditor\_source\plugins!