Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
officememo - dropdown menü
#1
Hallo zusammen,

ich habe das theme "officememo" im Einsatz und wollte das nun mit
einem dropdown menü in gleichem Design weiter einsetzen leider kriege
ich es nicht hin ein dropdown menu hierfür zu erstellen.

Wer knann mir hier weiterhelfen?

Hoffe Ihr könnt helfen.

Vielen Dank.

Gruß, Harald
Reply
#2
Hallo Harald,

möglicherweise hat jemand das Problem mit genau diesem Theme schon einmal erfolgreich gelöst. Eine Lösung "auf die Schnelle" wird es aber dafür nicht geben ohne eine Einarbeitung in CSS und den Templatedateien.

Ich gehe davon aus, das Du die gängigen Plugins bereits einsetzt: i8n u.s.w. In der Regel klappt damit ein Dropdown-Menü recht zuverlässig. (Ich habe damit sogar schon mehrstufige Dropdowns erfolgreich umgesetzt.)

Genau diese "Probleme" sind bei mir die Dinge die mich mitunter viele Stunden kosten um anschließend ein perfektes (responsibles) Ergebnis zu erhalten.

Themes sind toll, wenn man nicht vor hat die Seite zu verändern oder wenn es wirklich einmal sehr schnell gehen muß...

Beste Grüße

Lars
Reply
#3
Hallo Lars,

genau das ist das Problem das ich mich schon verbogen habe aber das mit dem i18n menue einfach nicht hin krieg. Sieht einfach aus aber funkt nicht Sad

Was in dem Fall (i18n) nicht schlecht wäre wenn es hier Beispiele gäbe welche man einsetzen bzw. über welche man sich in das Thema einarbeiten könnte so ist alles recht kompliziert da man es nicht oder nicht richtig versteht und ein kleiner Fehler eine riesen (aus)wirkung hat.

Vieleleicht hast Du da eine Idee.... was ich als "resample" nutzen kann um´s zu verstehn.

Gruß, Harald
Reply
#4
Hallo Harald,

um möglicherweise viele Stunden zu sparen, würde ich mir die Mühe machen eine frische GS-Installation aufzusetzen und dort das Drop-Downmenü ersteinmal (vielleicht sogar mit einem komplett) vereinfachtem Template einzurichten.

Wenn es da zu Deiner Zufriedenheit funktioniert, dann würde ich mich an ein fremdes CSS wagen.

Ich probiere so etwas generell an einem Dummy-System, weil man nie sicher sein kann was für Tricks und Kniffe ein anderer Entwickler genutzt hat.

Bei GS geht das ja noch viel einfacher

-----
CSS-Demo

.sitemenu { position:relative; height: 1.4em; }
.sitemenu ul { position:absolute; list-style: none; }
.sitemenu li { float:left;padding:10px }
.sitemenu li ul { display:none; }
.sitemenu li:hover ul { display:block}
.sitemenu li.current > a { font-weight:800; }
.sitemenu li.currentpath > a { font-weight:800; }
.sitemenu li li {float:both;margin-left:-40px ;background-color:red;width:70px}

template.php
---------------------------------
<!DOCTYPE html>
<html lang="en">
<head>
<meta charset="utf-8">
<title><?php get_page_title(); ?></title>
<link rel="stylesheet" href="<?php get_theme_url(); ?>/styles.css" />
<?php get_header(); ?>
</head>
<body>
<div class="sitemenu">
<ul><?php get_i18n_navigation(return_page_slug(),0,1,I18N_SHOW_MENU); ?></ul>
</div>
<div style="padding-top:40px">
<b><?php get_page_title(); ?></b><br>
<?php get_page_content(); ?>
</div>
</body>
</html>

---------------------------
Damit solltest Du ein Dropdownmenü zaubern können...
Reply
#5
wenn es ein Menu "dropdown horizontal" sein soll, habe ich das mit dem Plugin "auf der HP http://www.schwarzer-adler.co.at umgesetzt. [url=(http://get-simple.info/extend/plugin/hie...erarchical Menu Plugin[/url]

In der Template-Datei (== unter ==> menu-wrapper)
....
<?php get_navigation(return_page_slug()); ?> ersetzt mit
....
<div id="menu-wrapper">
<div id="menu" class="container">
<ul>
<?php get_nested_navigation(return_page_slug()); ?>
</ul>
</div>
</div>

und in der "Seiten-Verwaltung" dann eine Hauptseite definiert und die Unterseiten werden eingerückt:

Die Definition in den Menüpunkten: oberste Seite == übergeordnete Seite == leer ==, die Unterseiten dann bei "übergeordnete Seite" die "Hauptseite" definieren, und speichern.

Im Menu erscheint dann dann als horizontaler Dropdown-Teil:

Speisekarte (=Speis & Trank)
- Weinkarte
- Getränke
- Spezialitäten

(Geht aber nur bis zu einer Ebene)
Eine zweiter "Dropdown-Punkt" unter "Reservierungen"

Die "menu" Section in der style.css
-------------------------------------------------------------------------
Quote

/* Menu */

#menu-wrapper {
overflow: hidden;
height: 56px;
background: #EDEDED;
}

#menu {
width: 1000px;
height: 55px;
margin: 0px auto;
padding: 0px;
}

#menu ul {
margin: 0;
padding: 0px;
list-style: none;
line-height: normal;
}

#menu li {
float: left;
border-right: 1px solid #FFFFFF;
}

#menu a {
display: block;
letter-spacing: 1px;
line-height: 55px;
padding: 0px 30px;
text-decoration: none;
text-align: center;
text-transform: uppercase;
font-family: 'Arvo', serif;
font-size: 14px;
font-weight: normal;
color: #3B3B3B;
border: none;
}

#menu a:hover, #menu .current a {
background: #0193CC;
text-decoration: none;
color: #FFFFFF;
}

#menu .current a {
background: #0193CC;
}

/* End Menu*/

UNQUOTE
-------------------------------------------------------------------------
Da sind dann noch die Farben uns die Schrift anzupassen.

Das funktioniert beim Schwarzen Adler, sollte auch bei anderen Sites passen.
Übrigens: Gibt es einen Link zu Deiner Seite?

Anmerkung: An einem vertikal "Flyout" - Menu arbeite ich noch - oder gibt es da auch ein Plugin? Bis dato urde ich nicht fündig (Martin Vlcek hatt ein Plugin, aber da werden die Menüpunkte untereinander nur in einer Ebene aufgelistet (oder irre ich hier?)
Thats all "volks"
PauliOpa
werrechtschreibfehlerfindetdarfsiebehalten
Reply
#6
hmm... ich schau mir das dann mal weiter an und melde mich am Wochenende bei Euch. Was bei mir erschwerend dazu kommt ist, das ich das alles "zweisprachig" brauche daher wäre es mir mit I18N als Plugin am liebsten nur das habe ich nicht hinbekommen.
Reply
#7
Hallo zusammen,

ich verstehe das richtig, das das nur geht, wenn man

1) das Plugin (egal welches) akitivert
2) das Template und die CSS anpaßt

und das alles ohne eine Anleitung?


Gruß draftec
Reply
#8
Hallo draftec.

Eine Anleitung wird es für ein menü nur in den seltensten Fällen geben ... zu unterschiedlich sind die Anforderungen.

- Ja, es geht recht einfach mit einem Plugin, eine Anleitung ist vorhanden
- Ja, das CSS muss angepaßt werden - und auch dafür gibt es eine Anleitung

oder man kauft ein Template (habe ich schon gemacht, weil es schnell gehen mußte (25 Euro) und da klappte das horizontale Menü sofort.
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)
Free HDTV Channels Residential Solar Panels